UEE-Guide: Das Militär der UEE


Das Oberkommando

 

Als Messer seine Macht festigte und die Position des Obersten Bürgers in die des Imperators umwandelte, zog er auch die Befugnisse des Hohen Generals an sich (um andere Fraktionen innerhalb der Regierung daran zu hindern, das Militär gegen ihn einzusetzen). In der Folge wurde das Oberkommando gegründet, ein Komitee, das die Zweige des Militärs repräsentierte und die Befehle des Imperators umsetzte. Technisch gesehen ist der Imperator auch heute noch der Hohe General.

 

Das Militär ist in drei Abteilungen unterteilt: die Marine, die Armee und die Marineinfanterie.

Die Armee

 

Wenn die Marine der Schutzengel und die Marineinfanterie das Schwert der Gerechtigkeit ist, dann ist die Armee der Mörtel, der die UEE zusammenhält. Diese hochmechanisierten Bodentruppen sind für militärische Operationen auf Planeten zuständig und haben ein wachsames Auge auf primitive Spezies auf sich noch in der Entwicklung befindlichen Welten. Obwohl die Armee nicht mit der Mannstärke der Marine mithalten kann, ist sie doch der älteste Zweig des Militärs, der im Jahre 2380 im Zuge der Erschaffung der Vereinten Nationen der Erde etabliert wurde.

 

Die primäre Mission der Armee ist "in den Kriegen des Imperiums zu kämpfen und zu siegen, indem sie ihrem Kampfkommandanten folgend eine schnelle und anhaltende Überlegenheit auf dem Land durch die Anwendung der gesamten Bandbreite militärischer Operationen herstellt."

 

 

 

 

Während die Öffentlichkeit von den mächtigen Trägern und großartigen Piloten der Marine fasziniert ist, hat es die Armee der UEE kurzzeitig in das Bewusstsein der Bevölkerung geschafft, als während des ersten Tevarin-Krieges ebenso viele Schlachten in zerstörten Landschaften wie im Weltraum stattfanden. Im Speziellen zu erwähnen ist die Schlacht von Idris IV, die zum größten Wendepunkt des Krieges wurde, sowohl aus strategischer Sicht als auch im öffentlichen Bewusstsein. All dies dank der brillanten Taktik eines jungen Offiziers namens Ivar Messer.

Die Marineinfanterie

 

Ersthelfer. Die Stoßtruppen. Das Heulen ihrer Landefahrzeuge (Spitzname: Nägel), während sie sich kreischend durch die Atmosphäre winden, ist ein einzigartiges und erschreckendes Geräusch. Es existiert keine Kampfzone, die einen kampferfahrenen Marineinfanteristen abschrecken kann.

 

Die Marineinfanterie war zunächst der Armee untergliedert und hat ihre Eigenständigkeit erst nach Ende des ersten Tevarin-Krieges erlangt. Die UPE glaubte, eine zusammengefasste Truppe von Spezialkräften zu benötigen, die aus den Besten der Armee und der Marine zusammengesetzt war. Planetare Invasionen wurden zum Schwerpunkt und primären Einsatzbereich dieser Truppe. Einheiten der Marineinfanterie sind ausgebildet, um Waffen des Krieges zu sein und nichts anderes. Aufgrund dessen kümmern sie sich nicht um den Schutz von Diplomaten oder schieben Wachdienst. Wenn der Imperator sie nicht benötigt, ziehen sie sich in ihre planetaren Basen auf Corin (Kilian-System) zurück und trainieren für den nächsten Konflikt, in dem sie gebraucht werden.

 

 

Kandidaten für die Marineinfanterie werden aus dem allgemeinen Pool der Armee- und Marinerekruten rekrutiert. Die Auswahlkriterien sind unbekannt und bestenfalls uneinheitlich. Einige spekulieren, dass dies Absicht ist, um die Tatsche zu zementieren, dass man sich für einen Posten bei der Marineinfanterie nicht bewerben kann, sondern erwählt wird.

Die Marine

 

Die Marine ist der größte Zweig und das öffentliche Gesicht des UEE-Militärs. Sie ist verantwortlich für den Transport von militärischen Ressourcen, den Grenzschutz und die Ausführung von Militärschlägen überall in der UEE. Angehörige der Marine sind in nahezu jedem System des Imperiums stationiert. In den frühen Tagen der menschlichen Ausbreitung im Weltraum fungierte die Marine noch als Teil der Polizeikräfte und patrouillierte in den Systemen auf der Suche nach beschädigten oder liegengebliebenen Schiffen. Nach der Entdeckung der Banu realisierte die Regierung, dass die Marine zu einer militärischen Einheit umfunktioniert werden musste. Daraufhin begann die Flotte der Marine stark anzuwachsen, da sie die offensichtlichste Repräsentation der militärischen Stärke der Menschheit war.

 

Angezogen von einem nicht enden wollenden Strom von Geschichten und Videos von wagemutigen Piloten, entschieden sich viele, der Marine beizutreten. Sogar im Angesicht des bevorstehenden Krieges mit den Tevarin waren die Eintrittszahlen in die Marine kaum gesunken. Während der Messer-Ära wuchs die Marine mitsamt dem Rest des UEE-Militärs exponentiell an und half dem Imperator, seine Gier nach Systemen und Planeten zu befriedigen.

Die Marine der UEE ist in Staffeln unterteilt, die einem Träger und einer schwankenden Anzahl von Begleitschiffen zugewiesen sind. Ein Admiral hat das Kommando über den Träger und die Staffel, deren Jägergruppen jeweils von Kommandanten geführt werden.

 

Rekruten werden im Schatten der riesigen Schiffswerften in den Akademien und Ausbildungslagern auf MacArthur im Killian-System ausgebildet.

Übersetzung:  Malu23   Korrekturlesung:  Eicirius    Originaltext