Congress Now

Hier findet ihr die Sitzungsprotokolle des Kongresses der UEE, die einen Einblick in die politische Situation im Imperium gewähren. Sie sind chronologisch von neu zu alt geordnet.

Congress Now: 06.06.2947 - Die Huxa-Abstimmung

In der Debatte unmittelbar vor der Abstimmung über die Handelsinitiative zwischen der Menschheit und den Xi’An, kurz „HuXa“, meldet sich ein Überraschungsgast vor dem Senat zu Wort.

Congress Now: 07.02.2947 - Der Kossi-Änderungsantrag

Der tevarianische Senator macht sich Sorgen, um das Erbe seines Volkes, denn unersetzbare Artefakte werden aus dem Kabal-System, einem früheren System der Tevarin, gestohlen. Diesem Treiben möchte er nun Einhalt gebieten.

Congress Now: 23.08.2946 - Änderungsantrag "Zweckmäßige Synthworld"

Die Synthworld verschlingt seit Jahrzehnten einen signifikanten Teil des Budgets der UEE, während es wenig Rechtfertigungsdruck für deren Ausgaben gibt. Gleichzeitig fehlen der UEE die Mittel, um andere wichtige Projekte zu finanzieren. Senatorin Lester aus dem Croshaw-System legt nun einen Gesetzesänderungsantrag vor, um die Mittelzuweisung für die Synthworld neu zu gestalten und dem Congress mehr Kontrolle darüber zu geben.

Congress Now: 17.05.2946 - Änderungsantrag #27

Senator Yori Co aus dem Ellis-System bringt einen umstrittenen Änderungsantrag in den Congress ein, der sich mit den Rechten von nicht-menschlichen Congressabgeordneten befasst, nicht lang nachdem ein Teverarin in dieses Haus gewählt wurde.

Congress Now: 30.06.2945 - QuarterDeck

Die Zustände auf dem Gefängnisplaneten QuarterDeck sind untragbar geworden, während es Gefangenen immer wieder gelingt, zu fliehen. Doch ein Senator hat eine kuriose Idee, diesem Zustand Abhilfe zu schaffen.

Congress Now: 12.09.2944 - Krisensitzung

Der Konflikt im Charon-System scheint zu eskalieren und Menschenleben sind in Gefahr. Der Kongress der UEE beruft eine Krisensitzung ein, um zu beraten, wie die Situation unter Kontrolle gebracht werden kann.

Congress Now: 08.04.2944 - Korruption

Nach einem Korruptionsskandal auf Goss soll auch der Kongress auf etwaige Unstimmigkeiten untersucht werden, wenn es nach Senatorin Rachel Lester aus Croshaw geht. Ob und wie man eine Untersuchung anstrengen möchte, darüber hat der Kongress heute zu entscheiden.