Neujahrsansprache 2022

Liebes Kartell,

in der letzten Neujahrsansprache haben wir vom gefühlt längsten Jahr geredet und vom Licht am Ende des Tunnels, nicht wissend, dass das Jahr 2021 für uns alle aufgrund der gesundheitlichen Lage mindestens genauso herausfordernd sein würde.

Doch ungeachtet der schwierigen Umstände hat sich der Fokus unserer Community – das Spiel Star Citizen – weiterentwickelt, wenn auch nicht so schnell, wie es vielen von uns lieb gewesen wäre. Besondere Highlights waren ein überarbeitetes Crusader mit seinen atemberaubenden Wolkenschichten und der neuen Landezone Orison, das neue Medical Gameplay inklusive diverser Krankenhäuser und Krankenstationen oder auch die Ingame-Events, die das Spiel immer wieder bereichert haben.

Im nächsten Jahr locken unter anderem das Pyro-System sowie das so wichtige Server-Meshing, beides Meilensteine, auf die wir uns freuen können.

Auch unsere Spielgemeinschaft ist nicht stehengeblieben. Weiterhin bieten wir unseren Mitgliedern über die Staffeln und übergreifende Events tägliches Zusammenspiel, welches oft bereits komplexe Formen annimmt und immer mehr auch andere Organisationen als Partner (oder Opfer) mit einschließt.

Während einige Staffeln gesperrt werden mussten, freuen wir uns, mit Cerberus im Marinekorp eine neue Staffel gegründet zu haben. Auch unser Media Department hat sich mit dem Studio, dass sich um Streaming- und Videoinhalte kümmert, um eine Abteilung erweitert, während die anderen Abteilungen Grafik, Wiki und Redaktion unseren Mitgliedern ebenso mit viel Fleiß Content bereitgestellt haben.

Die Trainingsmodule der Academy waren auch in diesem Jahr wieder gut besucht. Dank unserer Skill-Schmiede verbessert sich das Spielverständnis und die Spielfähigkeit unserer Mitglieder, was dem ganzen Kartell zugutekommt.

All dies ist nur möglich dank der vielen engagierten Kartell-Mitglieder. Ausbilder, Mitglieder der Staffelleitungen, Content-Creator, Streamer, Programmierer, Moderatoren, finanzielle Unterstützer, geduldige und hilfreiche Spieler, die neuen Mitgliedern bei der Orientierung und Eingewöhnung helfen – all diesen gilt unserer besonderer Dank.

Das Jahr 2022 soll dem in nichts nachstehen. Wir möchten unsere Organisation weiter mit dem Spiel Star Citizen wachsen lassen, sie noch besser organisieren und unseren Mitgliedern eine breite Palette an Events und Aktivitäten bieten. Zusammen werden wir auch im neuen Jahr weiter daran arbeiten, die verdammt geilste Organisation zu werden, die die verdammt geilste Weltraumsimulation spielt.

In diesem Sinne wünscht die gesamte Organisationsleitung allen ein glückliches, erfolgreiches und vor allen Dingen gesundes neues Jahr!


Im Namen der Organisationsleitung

Malu23