Die Lore des Kartells

Wir haben die Kartell-Lore in Form eines internen Dokumentes der Advokatur (eine Art FBI der UEE) verfasst. Es ist also auch Sicht der UEE geschrieben. Zum einen fanden wir die Idee interessant, zum anderen ist die Beziehung des Kartells zur UEE von zentraler Bedeutung, insbesondere da wir semi-legal sind. Für vollends legale oder illegale Organisationen ist dies weniger wichtig, denn hier sind die Fronten klar.

Das Dokument stellt nicht das Ende der Lore dar, diese wird sich mit der Zeit weiterentwickeln und kann auch andere Formen annehmen. Uns war zunächst wichtig, auch weil wir von Staffelleitern darum gebeten wurden, eine grundlegende Lore zur Verfügung zu stellen, an der sich die Staffeln bei Erstellung einer möglichen Staffel-Lore orientieren können.

Der Inhalt und die Richtung der Lore wurden von der Organisationsleitung in Zusammenarbeit mit Kyle_Hawk_Casey entwickelt, der sich dann als Hauptautor an die Arbeit gemacht hat. Unser großer Dank geht an ihn! ElFaTaL0r und Malu23 haben sich als Nebenautoren eingebracht.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!